• Fragen?

    Fragen und Bestellungen?

    Wir sind gerne persönlich unter unserer Gratis-Telefonnummer für Sie da:

    0800 11 77 77

    Montag bis Freitag
    8 bis 12 Uhr
    13 bis 17 Uhr


    Gratiskatalog anfordern

    Direkt zu unseren FAQs

  • Kontakt

    Fragen und Bestellungen?

    Wir sind gerne persönlich unter unserer Gratis-Telefonnummer für Sie da:

    0800 11 77 77

    Montag bis Freitag
    8 bis 12 Uhr
    13 bis 17 Uhr


    Gratiskatalog anfordern

    Direkt zu unseren FAQs

  • Newsletter

    Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Bestellung von Ware durch den Besteller gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert. Änderungen oder Ergänzungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgen ausschliesslich durch uns in schriftlicher Art.

Preise
Alle auf unseren Internet-Seiten angegebenen Preise sind in Schweizer Franken (CHF) ausgewiesene Nettopreise. Bei jedem Preis werden zusätzlich noch die aktuell gültigen MwSt.-Sätze (zur Zeit 7,70 %, Stand 1.1.2010) dazugerechnet. Für Bestellungen unter CHF 150.00 wird ein Kleinfakturazuschlag von CHF 9.50 verrechnet.

Für Rechnungen, welche gemahnt werden, erheben wir pro Mahnung CHF 20.00 für den erweiterten Verzugsschaden. Weiter sind ab Fälligkeit der Rechnung 8 % Verzugszins geschuldet. Für Bestellungen einer juristischen Person (AG, GmbH, Verein etc.) haftet der Besteller/Ansprechpartner solidarisch.

In besonderen Fällen liefern wir nur gegen Vorauszahlung oder Nachnahme. Die Nachnahme beläuft sich auf zusätzliche CHF 20.00.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen auf unseren Internet-Seiten beruhen auf den unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller. Alle unverbindlichen Preisempfehlungen beziehen sich auf den Erstellungszeitpunkt der jeweilligen Internet-Seiten. Auf eventuelle Fehler oder Änderungen der unverbindlichen Preisempfehlungen werden wir Sie bei Ihrer Bestellung hinweisen.

Transportschäden
Die gelieferte Ware muss nach Empfang sofort auf Transportschäden geprüft werden. Ist ein solcher festgestellt, müssen folgende Sofortmassnahmen getroffen werden:

• Paketdienst: sofort nach der Feststellung des Schadens bei der ausliefernden Stelle eine entsprechende Schadensmeldung erstellen lassen.

• LKW-Versand: nach der Feststellung des Schadens eine schriftliche Reklamation an den Transporteur senden. An der Verpackung ersichtliche Schäden müssen immer sofort auf der Empfangsbestätigung vermerkt und vom Boten/Chauffeur unterschrieben werden.

Reklamationen können nur akzeptiert werden, wenn die oben genannten Sofortmassnahmen eingehalten wurden.

Rückgaberecht
Einkaufen ohne Risiko – Artikel, die Ihnen nicht zusagen, können innert 10 Tagen nach Erhalt in unbeschädigtem Zustand und nur in Originalverpackung zurückgesandt werden. Versandkosten gehen zu Lasten des Bestellers.

Garantie
Wir garantieren für eine einwandfreie Qualität unserer Artikel und gewähren eine Garantie von zwei Jahren ab Lieferdatum. Als Beleg für die Geltendmachung gilt die Rechnung. Unsere Gewährleistung bezieht sich nur auf den Ersatz des Warenwertes, nicht auf die Nebenkosten. Für Folgeschäden wird keine Haftung übernommen.

Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, Produkteänderungen, die ausschliesslich der Verbesserung des Artikels dienen, den Vertragszweck nicht gefährden und zumutbar sind, ohne Vorankündigung durchzuführen.

Bedingungen zur Nutzung von Internetstore.ch
Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise, die Sie über den Gebrauch unserer Website und Ihre Bestellung via Internet informieren. Indem Sie unseren Shop wählen, sich darin umsehen oder eine Bestellung tätigen, erkennen Sie an, dass Sie diese Hinweise gelesen und verstanden haben und mit den hier aufgeführten Bedingungen einverstanden sind. Sollten Sie mit den Bedingungen unserer Homepage nicht einverstanden sein, so bitten wir Sie unsere Homepage nicht zu nutzen. Alle Forderungen und Verbindung mit dieser Website sowie die Nutzung aller Produkte, die dort angeboten werden, unterliegen liechtensteinischem Recht. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, unsere Internet-Homepage nicht zu nutzen. Falls Sie unser Homepage aus dem Ausland anwählen, so geschieht dies auf Ihre eigene Initiative und Verantwortung in Bezug auf die Übereinstimmung mit lichtensteinischem Recht. Mit Ausnahme der historischen Informationen beziehen sich alle Informationen auf die Zukunft und sind somit nur unter Vorbehalt von Änderungen angegeben. Diese Informationen werden von Zeit zu Zeit aktualisiert.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Vaduz (Fürstentum Liechtenstein). Wir dürfen jedoch auch das Gericht am Sitz des Kunden aufrufen. Es kommt liechtensteinisches Recht zur Anwendung. Wir behalten uns jedoch vor, Schweizer Recht (OR, ZBG, SchKG) anzuwenden. Die Parteien werden sich bemühen, Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.