Masques d'hygiène & de protection

Hygiene- und Schutzmasken mit unterschiedlichen Eigenschaften

Im Bereich der Atemschutzmasken wird zwischen den Mund-Nasen-Bedeckungen, welche auch als Alltagsmasken oder Mund-Nasen-Masken bekannt sind, den medizinischen Gesichtsmasken oder auch OP-Masken sowie zwischen den partikelfilternden Halbmasken, den FFP-Masken, unterschieden. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften bietet jede Hygiene- und Schutzmaske einen spezifischen Schutz und ist daher auch für bestimmte Verwendungsmöglichkeiten konzipiert. In unserem Sortiment an Atemschutzen führen wir mehr als 20 verschiedene Hygiene- und Schutzmasken sowie Schutzbrillen, Schutzkleidung und Sicherheitsschuhe, sodass Sie die zu Ihren Anforderungen passende Lösung schnell auf Internetstore.ch finden. Gerne beraten wir Sie zu unserem Angebot an Arbeitsschutz & Erste Hilfe und sind im Live-Chat auf Internetstore.ch persönlich für Sie da.

  • Hygiene- und Schutzmasken: Hydrophobe Nano Masks

    Aussen aus 100 % PES (Polyester) und innen aus 100 % feinster Baumwolle gefertigt, sind die Nano Masks sowohl luftdurchlässig als auch diffusionsoffen und bieten Ihnen daher ein hohes Mass an Atmungsaktivität. Dank der speziellen Nano-Beschichtung schützen die waschbaren und damit wiederverwendbaren Alltagsmasken zudem vor Schmutz, Feuchtigkeit und Tröpfchen und sind auf Internetstore.ch in den beiden Farben Weiss und Schwarz sowie in den Grössen S/M und L bestellbar.

  • Hygiene- und Schutzmasken: FFP 1, FFP 2 und FFP 3 Masken

    Als partikelfilternde Halbmasken filtern FFP Masken (Filtering Face Piece) kleinste Partikel wie Rauch, Staub und Aerosole aus der Atemluft und sind in den drei Schutzklassen FFP 1, FFP 2 und FFP 3 auf Internetstore.ch erhältlich. Während FFP 1 Masken laut der DIN EN 149:2009-08 mindestens 80 % der Partikel aus der Atemluft filtern, liegt die Filterleistung bei FFP 2 Masken bereits bei 94 % und bei FFP 3 Maskenbei 99 %. Dabei filtern FFP 2 und FFP 3 zusätzlich auch Aerosole aus der Atemluft.

  • Hygiene- und Schutzmasken: OP-Masken Typ II/IIR und KN95/N95-Masken

    Wie auch OP-Überziehschuhe sind OP-Masken und Masken der Kategorien KN95 und N95 Einmalprodukte und werden daher vor allem im medizinischen Bereich eingesetzt. Als medizinische Masken bieten sie eine Filterleistung von mindestens 95 %. Dabei werden OP-Masken TYP II und Typ IIR gemäss der EU Norm EN14683 zertifiziert, N95 nach dem US-amerikanischen Standard 42 CFR Part 84 des National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) und KN95 nach der chinesischenNorm GB2626-2006 der Standardization Administration of the People's Republic of China (SAC) zugelassen.

  • Hygiene- und Schutzmasken: Gesichtsvisiere & Beatmungsmasken

    Auch als Spuckschutz bekannt, decken Gesichtsvisiere das gesamte Gesicht vom Kinn bis zu den Ohren und über die Stirn durch ein vorgeformtes Visier aus hochwertigem Kunststoff ab und bieten damit als Hygiene- und Schutzmasken vor allem Schutz vor Spritzern und Tropfen. Als Hilfsmittel bei der Ersten Hilfe in der Mund-zu-Mund-Beatmung vermeiden Beatmungsmasken zudem den direkten Kontakt zwischen Helfer und Verletztem und mindern somit das gegenseitige Infektionsrisiko.