Orange Einzahlungsscheine: Zahlen Sie effizient und sicher

Als Nachfolger der blauen Ausführung kommt ein orangefarbener Einzahlungsschein für die elektronische Verarbeitung von Zahlungen mit einer Referenznummer (ESR) zum Einsatz.

Einzahlungsscheine orange BESR Bank gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Einzahlungsscheine orange BESR Bank gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Einzahlungsscheine orange VESR Post gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Einzahlungsscheine orange VESR Post gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Einzahlungsscheine orange BESR Bank geboxt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Einzahlungsscheine orange BESR Bank geboxt A4, 90 g/m (1'000 Blatt)

Einzahlungsscheine orange VESR Post geboxt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Einzahlungsscheine orange VESR Post geboxt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 2 Einzahlungsscheinen orange BESR Bank gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 2 Einzahlungsscheinen orange BESR Bank gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 2 Einzahlungsscheinen orange VESR Post gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 2 Einzahlungsscheinen orange VESR Post gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 3 Einzahlungsscheinen orange VESR Post gerahmt US Legal 357 x 217 mm, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 3 Einzahlungsscheinen orange VESR Post gerahmt US Legal 357 x 217 mm, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 2 Einzahlungsscheinen unten orange VESR Post gerahmt A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Blatt mit 2 Einzahlungsscheinen unten orange VESR Post gerahmt A4, 90 g/m (1'000 Blatt)

Einzahlungsschein QR-Rechnung ISO 20022, blanko,...
Einzahlungsschein QR-Rechnung ISO 20022, blanko, perforiert, A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Einzahlungsschein QR-Rechnung ISO 20022, blanko, perforiert, A4, 90 g/m² (1'000 Blatt)

Ein oranger Einzahlungsschein ist sinnvoll, wenn es um die Zahlung offener Rechnungen in Schweizer Franken oder Euro geht. Dank der aufgedruckten Referenznummer ermöglichen sie eine rasche und maschinelle Verbuchung der Zahlungseingänge. Wenn eine grosse Anzahl Rechnungen erstellt werden muss, erweist sich der Einzahlungsschein in Orange als idealer Partner für Ihre Rechnungsabteilung.

Zahlen Sie bequem mit Referenznummer

Es ist der entscheidende Unterschied: Roter und oranger Einzahlungsschein werden durch die Angabe der Referenznummer voneinander unterschieden. Und die hat es wahrlich in sich. Sie beinhaltet alle wichtigen Informationen, die eine elektronische Verarbeitung der Zahlung benötigt. Je nach genutzter Software bei der Erstellung, kombiniert die Reihe Daten bezüglich Ihrer Hausbank, der von der Bank erteilten Konto- oder ESR-Nummer, die Debitorennummer, die Rechnungsnummer und die Prüfziffer. Damit qualifiziert sich der Einzahlungsschein in Orange für den gewerblichen und amtlichen Bereich. Sein rotes Pendant findet bei privaten Einzahlern Verwendung. Hier sind zudem handschriftliche Vermerke möglich.

Zahlreiche Formate für Ihre Bedürfnisse

Ein oranger Einzahlungsschein lässt sich dennoch individuell anpassen. Ob als A4-Blatt mit je einem, zwei oder drei Einzahlungsscheinen und praktischer Perforierung oder in Lang DIN Format - Sie entscheiden. Das Format US Legal kommt im Zusammenspiel mit ImmoTop und Rimo 4 zum Einsatz. Zumeist handelt es sich dabei um Leasing- oder Mietzahlungen im regelmässigen Turnus. Es besteht ebenso die Möglichkeit, dass ein oranger Einzahlungsschein nach Vorlage mit einem farbigen Firmenlogo oder festen Daten bedruckt wird.


Hiervon häufig gesucht3